• Nein, du kannst mit allen gängigen Ladekarten an der LADEEULE laden oder ganz spontan Ad Hoc zum fairen Preis.
  • Ad Hoc bedeutet, dass du ohne Vertrag und ohne Ladekarte eines anderen Anbieters die LADEEULE freischalten kannst. Dazu scannt man den QR-Code an der LADEEULE und wählt auf der hinterlegten Internetseite die gewünschte Zahlungsmethode.
  • Nein, wir wollen keine weitere Ladekarte auf den Markt bringen.
  • Jein, bei einer Ad Hoc Zahlung können unterschiedliche Bezahlmöglichkeiten gewählt werden, die Zahlung direkt an der LADEEULE wird aber leider nicht unterstützt. Zum Zeitpunkt der Planung war kein AC Ladepunkt mit Bezahlterminal auf dem Markt. Wir beobachten den Markt jedoch weiterhin.
  • Giro-E ermöglicht das Bezahlen einer Ladung mittels Girokarte ohne Registrierung. Einfach Karte vorhalten und laden.
  • Giro-E braucht noch etwas Zeit. Wir können leider aktuell noch keinen verbindlichen Termin für die Einführung von Giro-E nennen, werden euch aber auf dem laufenden halten. Schaut dazu regelmäßig in unseren „News“ vorbei oder abonniert uns auf Insta oder Facebook.